Mein erstes Shooting...

Aktualisiert: Okt 18

... mit der Fantasy-Künstlerin Anaya Lane


Samstag, der 24.08.2019. Laut Wetterbericht perfektes Wetter. Also haben wir kurzherhand beschlossen, uns morgens um 06:00 Uhr im Rosengarten, Berlin Tiergarten zu treffen. Das frühe Aufstehen hat sich definitiv gelohnt.


Sogar eine hervorragende Visagistin war anwesend: Sarah Goetze https://www.sarahgoetze-makeup.de/



Neue Kamera, neues Objektiv

Erst wenige Wochen zuvor hatte ich mich für die Canon 6D Mark II entschieden. Meine erste Vollformat-Kamera. Allerdings waren meine alten Objektive nicht die besten. Ich haderte eine Weile mit mir, denn nicht die Kamera ist ausschlaggebend, sondern das Glas im Objektiv. Und natürlich machen weder Objektiv noch Kamera das Bild, sondern der Fotograf. Nichtsdestotrotz hatte ich mich in das Portraitobjektiv von Canon 85mm f1.4 verliebt, trotz des hohen Preises. Nun war es so weit und ich konnte es endlich ausprobieren. Ich erinnere mich noch gut, als ich durch den Sucher der Kamera blickte; Anaya war gerade fertig geworden, als die Sonne über den hohen Bäumen im Tiergarten aufging. Gegenlicht, ein tolles Model und ein malerischer Hintergrung. Es war tatsächlich so, als wäre man gerade in einer anderen Welt. Allein das Bokeh dieser genialen Linse lässt einen den hohen Preis schnell wieder vergessen.







Logo Campus Photography und Campus Fotografie. Fotograf, Filmemacher und Filmkomponist aus Berlin. Portraits, Fashion, Sensual

P H O T O G R A P H Y  |  M U S I C  |  V I D E O G R A P H Y